Hausratsversicherung

Das Portal rund um die Hausratversicherung - Tests - Infos und Tarifvergleiche

FAQ

Häufig gestellte Fragen unserer Leser

Was sind Sturmschäden?

Als Sturmschäden sind Schäden zu verstehen, die durch einen Wind der Stärke 8 oder mehr verursacht worden und sich im, am oder um das Haus befinden. Für solche Fälle greift die Hausratversicherung. Als Windstärke 8 bezeichnet man im Fachjargon der Meteorologen einen Sturm, der Fußgängern das Vorankommen erheblich erschwert und an Bäumen sowie Häusern erheblichen Schaden anrichten kann.

mehr zu Sturm- und Hagelschäden

Zurück zu den Fragen und Antworten

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich